Regenerative Verfahren

Regenerative Verfahren

Unter Regeneration versteht man eine vollständige Wiederherstellung verloren gegangener Strukturen. Dies ist beispielsweise im Falle der Parodontitisbehandlung nicht immer möglich, allerdings können durch moderne regenerative Materialien Knochendefekte einer gewissen Größe aufgefüllt werden oder aber Fasern und Zellen des Zahnhalteapparates zu einer Regeneration angeregt werden.

Verwendet werden hier nur wissenschaftlich erprobte hochwertige Materialien, die in den entsprechenden Behandlungsfällen ein sehr gutes prognostizierbares Behandlungsergebnis liefern.
Die Materialien resorbieren nach einer Weile vollständig und werden komplett durch das regenerierte körpereigene Gewebe ersetzt. Das bedeutet es ist kein weiterer chirurgischer Eingriff zur Materialentfernung notwendig.

Regenerative Therapie mit Bio-Oss® und Bio-Gide®

PBio-Oss® und Bio-Gide® beides Produkte der Firma Geistlich haben in der Regenerationstherapie langjährige Erfolge zu verzeichnen. Über dem Knochenersatzmaterial Bio-Oss® wird eine Membran die Bio-Gide® positioniert. Die Knochenregeneration passiert hier ungestört innerhalb von 3-6 Monaten.

Diese Maßnahmen sind auch erforderlich, falls Zähne nicht mehr erhalten werden können und durch Implantate ersetzt werden sollen. Insbesondere nach einer Zahnentfernung sind knochenaufbauende regenerative Maßnahmen notwendig, da die verbliebenen Gewebe zu einem Hart- und Weichgewebskollabs neigen. Das würde die anatomischen Verhältnisse und damit die Grundvorraussetzung für ästhetischen und funktionellen Zahnersatz dramatisch verschlechtern. Durch einen chirurgischen Eingriff, welcher sich nur auf die äußerst vorsichtige Zahnentfernung des nicht mehr zu erhaltenden Zahnes und die Auffüllung des entstandenen Defekte beschränkt, kann die Kontinuität des Kiefers samt seiner Hart- und Weichgewebe gewahrt werden.

Diese in der Zahnmedizin als Socket-Preservation bekannte Methode empfiehlt sich grundsätzlich, auch wenn statt eines späteren Implantates "nur" eine Brückenversorgung geplant ist. Während der Regenerations- und Heilungsphase werden Ihnen zeitnah entsprechende zahnprovisorische Lösungen angeboten. Da die Reifung der Gewebe Zeit braucht ist an dieser Stelle etwas Geduld geboten. Mit dem definitiven Zahnersatz sollte so lange gewartet werden bis die Verhältnisse annähernd perfekt sind. Wenn der Zahnersatz schlussendlich eingegliedert ist sollte dieser unter funktionellen und ästhetischen Gesichtspunkten eine perfekte Rehabilitation der natürlichen Verhältnisse darstellen. Der schnelle Weg zum Zahnersatz ist an dieser Stelle nicht sinnvoll und führt auf jeden Fall zu einem weit schlechteren Ergebnis.

Regenerative Therapie mit einem Schmelzmatrixprotein (Emdogain®)

In der klassischen Parodontologie und auch der plastischen Parodontalchirurgie gilt die adjuvante klinische Anwendung von Schmelzmatrixproteinen als sicher, auch bei wiederholter Anwendung. Behandlungen mit Schmelzmatrixproteinen zeigen sowohl verbesserte Regenerations- und Heilungsprozesse, als auch eine erhöhte Reduktion der Zahnfleischtaschentiefen mit fester Verbindung des Zahnhalteapparates an der Zahnwurzeloberfläche. Die natürlich gesteuerte Regeneration durch Emdogain® der Firma Straumann trägt zur Rettung und zum Erhalt ihrer Zähne bei.

Ihr Behandler plant mit Ihnen eine auf sie speziell zugeschnittene Regenerative Therapie.

Haben Sie noch Fragen?

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sind jederzeit gerne persönlich für Sie da! Telefonisch, per E-Mail oder Live-Chat. Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit uns. 

Regenerative Verfahren
smileDentity - Ihr Zahnarzt in Dreieich

Regenerative Verfahren

Unter Regeneration versteht man eine vollständige Wiederherstellung verloren gegangener Strukturen. Dies ist beispielsweise im Falle der Parodontitisbehandlung nicht immer möglich. Ihr Behandler plant mit Ihnen eine auf sie speziell zugeschnittene Regenerative Therapie.
 
Sprechzeiten

Montag - Freitag
08:00 - 13:00 und 14:00 - 19:00 Uhr

Samstag nach Vereinbarung

Kontakt

smileDentity
Hauptstraße 45 - 63303 Dreieich

Telefon:
+49 6103 99 56 000
Telefax:
+49 6103 99 56 003
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright 2019 by smileDentity. Alle Rechte vorbehalten.