Bleaching

Bleaching

Bleaching ist eine Methode, um der natürlichen Zahnfarbe etwas nachzuhelfen oder Ihre Zähne wieder strahlend weiß erscheinen zu lassen. Ein 100-prozentiger Erfolg kann nicht garantiert werden.

Verfärbungen der Zähne können unterschiedliche Ursachen haben: So lagern sich im Laufe der Zeit im Kristallgefüge des Zahnschmelzes Nikotin, Koffein oder etwa Tannin, das im Wein enthalten ist, ab. Auch Medikamente (zum Beispiel Tetracycline) und Spurenelemente (zum Beispiel bei zuviel Fluorid) können Flecken verursachen. Schließlich wird die individuelle Zahnfarbe im Alter dunkler. In solchen Fällen kann eine Bleichbehandlung die richtige Therapie darstellen. In jedem Fall muss vor einer Bleichbehandlung eine Professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden. So kann auch erneut die Ist-Situation besser beurteilt und auch fotografisch dokumentiert werden.

Vor einer Zahnaufhellung sollten ihre Zähne auch genau auf ihren Zustand und ihre Gesundheit untersucht werden, da dunkle oder gelbliche Zahnfarben im Einzelfall auch krankhafte Ursachen haben können oder Karies und undichte Füllungen vorher abgeklärt und behandelt werden müssen. Auch der Gesundheitszustand des Zahnfleisches muss untersucht werden. Die Bleichmittel wirken nur auf naturbelassener Zahnsubstanz, das heißt im Umkehrschluss, dass Zahnersatz (Kronen,Teilkronen und Brücken) nicht auf die Bleichbehandlung reagieren wird.

Selbst vorhandene Kunststoff-Füllungen im Frontzahnbereich werden sich in ihrer Farbe nicht verändern. In einem solchen Fall sollten die Füllungen ausgetauscht werden. Eine Behandlung muss aus diesem Grunde exakt geplant werden um ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis zu erzielen.

Home Bleaching

Nach der Abdrucknahme ihrer Zähne wird für Sie eine individuell angepasste dünne, transparente, sehr flexible Kunststoffschiene erstellt. Schon in einer 2. Sitzung bekommen Sie diese nach Anprobe mit dem entsprechenden Home Bleaching Bleichgel nach Hause. Sie werden genauestens über die Handhabung instruiert. Die mit dem Bleichgel beschickten Schienen werden täglich mindestens 2 - 8 Stunden ununterbrochen getragen. Die Behandlung kann bis zu maximal 6 Wochen durchgeführt werden. Zwischendurch sollte der Bleicherfolg aber vom Zahnarzt kontrolliert werden.

Diese Methode ist etwas zeitintensiv, da das Bleichgel wesentlich niedrig prozentiger ist, als das in der Praxis direkt verwendete Bleichgel. Die Bleichergebnisse sind trotzdem sehr schön und gleichmässig.

Office Bleaching

Auch Power Bleaching genannt. Hier wird unter fachkundiger Aufsicht das hochprozentige Bleichgel 37%ige Carbamide Peroxide direkt auf die Zähne aufgetragen. Das Zahnfleisch wird mit einem Flüssigkofferdam abgedeckt und somit geschützt. Das hochprozentige Bleichgel sollte nicht mit der Mundschleimhaut in Berührung kommen.

Das Vorgehen kann bis zu drei Mal in einer Sitzung wiederholt werden. Eine abschliessende Fluoridierung der gebleichten Zähne ist dringend notwendig. Die Anzahl einer solchen Sitzung wird individuell festgelegt. Bei dieser Methode bekommen Sie wesentlich schneller ein strahlend weisses Lächeln.

Laser-Power Bleaching

Diese Methode ist bis auf den zusätzlichen Einsatz unseres Softlasers mit der vorher beschriebenen Methode identisch. Der Laser forciert hierbei die Hydroxyl-Radikalfreisetzung und intensiviert damit den Bleicheffekt.

Unter Umständen sind hier weniger Behandlungssitzungen notwendig, da dem Patient der erzielte Bleicherfolg schon ausreicht. Selbst stark verfärbte Zähne werden innerhalb einer Behandlungssitzung strahlend weiß.

Risiken beim Bleaching

Langzeituntersuchungen haben ergeben, dass das fachgerecht durchgeführte Bleaching den Zähnen in der Regel nicht schadet. Sie müssen auch nicht um Ihre Füllungen, Kronen oder Verblendschalen bangen, da das Bleichmittel diese im Normalfall nicht angreift. Allerdings kann es hier wie vorher schon erwähnt zu Farbunterschieden zu den natürlichen Zähnen kommen, bei evtl. sowieso neu geplantem Zahnersatz würde dieser ja der Farbsituation angepasst.

Es kann nach der Behandlung zu einer Überempfindlichkeit der Zähne kommen, die jedoch nach kurzer Zeit wieder von selbst verschwinden wird. Beim Bleaching wird den Zähnen nämlich Wasser entzogen und das führt zu dieser Hypersensibilität. Sobald die Behandlung jedoch abgeschlossen ist, lagern die Zähne das fehlende Wasser rasch wieder ein.

Generell gilt:

Wenn Sie sich für ein Bleaching entschieden haben, sollten Ihre Zähne gesund und frei von Karies sein. Lassen Sie sich gerne beraten, auch bei einem Home Bleaching um sicher zu stellen, dass Sie Ihre Fragen umfassend klären konnten. So können Sie sich beruhigt auf die Aufhellung Ihrer Zähne und das damit verbundene bessere Lebensgefühl freuen.

Haben Sie noch Fragen?

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sind jederzeit gerne persönlich für Sie da! Telefonisch, per E-Mail oder Live-Chat. Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit uns. 

Bleaching
smileDentity - Ihr Zahnarzt in Dreieich

Bleaching

Bleaching ist eine Methode, um der natürlichen Zahnfarbe etwas nachzuhelfen oder Ihre Zähne wieder strahlend weiß erscheinen zu lassen. Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie eine perönliche Beratung.
 
Sprechzeiten

Montag - Freitag
08:00 - 13:00 und 14:00 - 19:00 Uhr

Samstag nach Vereinbarung

Kontakt

smileDentity
Hauptstraße 45 - 63303 Dreieich

Telefon:
+49 6103 99 56 000
Telefax:
+49 6103 99 56 003
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright 2019 by smileDentity. Alle Rechte vorbehalten.